Fütterungsberatung

Die Ernährung ihres Vierbeiners ist ein wichtiger Bestandteil für die Gesunderhaltung Ihres Tieres. Immer häufiger sehen wir in der Kleintierpraxis Katzen und Hunde mit Magen-Darmproblemen, Futtermittelunverträglichkeiten und sogar Allergien.

Ein Überangebot an verschiedenen Spezialfuttermittel für junge, alte, grosse, kleine und kranke Tiere, ja sogar rassespezifische Industriefuttermittel, sowie zahlreiche Literatur, Internetdiskussionen, Blogs, und auch Futterpläne führen zu einer grossen Unsicherheit und Überforderung. Im ganzen Fütterungsjungel verliert man schnell mal den Überblick.

Wie auch wir Menschen benötigen Tiere eine gesunde, abwechslungsreiche, artgerechte und frische Nahrung. Dies kann kein industriell hergestelltes Futter bieten.

 

Vet-Homöopathie bietet Ihnen eine Ernährungsberatung für Ihren Hund und Ihre Katze an, in welcher Sie ohne komplizierte Berechnungen und Tabellen erfahren, was eine ausgewogene Ernährung (immer mit Frischfleisch) für Ihr Tier beinhalten muss und warum dies so wichtig ist.

Von Med.vet. Cayra Arcangioli, Tierärztin und dipl. Tierhomöopathin SHI  erhalten einfache Tipps, wie eine Ernährungsumstellung gut funktioniert und Sie begleitet Sie gerne dabei.

Jedes Tier hat Anspruch auf eine artgerechte Ernährung. Besonders positiv wirkt sie sich aber aus bei:

  • Übergewichtigen Tieren
  • Chronischen Erkrankungen wie zum Beispiel bei Blasenentzündung, Niereninsuffizienz, Blasensteinen, Magen-Darmbeschwerden (Durchfall, Erbrechen)
  • Haarkleidproblemen
  • Hauterkrankungen
  • Allergien (Hautallergien, Futtermittelunverträglichkeit/allergie)
  • Autoimmunerkrankungen
  • Diabetes
  • Bauchspeicheldrüsen-Erkrankungen
  • Schilddrüsenerkrankungen
  • Energiemangel
  • Schlechter Geruch/Ausdünstung

 

Eine zusätzliche, konstitutionelle homöopathische Behandlung ist bei gesundheitlichen Problemen in jedem Fall hilfreich.

 

Nutzen Sie die professionelle Fütterungsberatung bei
Med.vet. Cayra Arcangioli von Vet-Homöopathie.
Nehmen Sie jetzt Kontakt auf und vereinbaren Sie einen Termin.

Sie möchten die Fütterung Ihrer Katze oder Ihres Hundes umstellen?

Ihr Vierbeiner wird es Ihnen danken!

Jetzt Umstellen !

Sie haben eine Frage ?

Teilen Sie es uns mit - es interessiert uns !

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Woher stammt das Frischfleisch ?


Garantiert 100% Schweizer Fleisch aus Schweizer Tierhaltung 

Das gesamte, qualitativ hochstehende Frischfleisch-Produktsortiment für Hund und Katze der Markenlinie buon viando wird in einer speziell eingerichteten Metzgerei in Linden im Emmental hergestellt.
Durch erstklassige Kontakte zu den Schlachthöfen sowie Fleischverarbeitungsunternehmen kann für die Produktion immer auf frische Rohmaterialien zurückgegriffen werden.
Rind- und Kalbfleisch werden vom Hauptstandort der Fleischhandelsunternehmung in Deisswil angeliefert.
Durch die gezielte Planung des Einkaufs und der Produktion können die Schweizer Rohmaterialien in kürzester Zeit verarbeitet werden. Bei der Lagerung und beim Transport der Rohmaterialien wird Ihnen eine lückenlose Kühlkette garantiert.

Wie ist das Frischfleisch abgepackt ?


Schweizer Frischfleischwürste gefroren 

Die Frischfleischprodukte enthalten ausschliesslich Fleisch. Sie bezahlen somit für reines Fleisch, weil auf billige Füllstoffe wie Bindegewebe, Euter, Kartoffelflocken und andere pflanzliche Produkte etc. verzichtet wird.

Die gehackten Produkte werden in der praktischen Wurstform zu 250g, 500g oder 1kg abgepackt. Gewürfelte Produkte, Knochen und Hälse erhalten Sie in lose in Beuteln.

Auf jeder Wurst finden Sie praktische Markierungen mit 100g Unterteilungen. Nachdem Sie die Wurst leicht angetaut haben, können Sie die Wurst nach Ihrem Bedarf teilen und wieder gefrieren.

Wie lange ist das Frischfutter haltbar ?


Als Richtwert für die maximale Haltbarkeit des gefrorenen Frischfutters gibt der Hersteller ca. 18 Monaten an.
Diese Angabe gilt nicht für aufgetaute Produkte im Endverbrauch.

Wie ist Frischfleisch zuhause zu lagern ?


Sorgen Sie für ausreichend Platz, um die tiefgekühlten Produkte lagern zu können. Zum Beispiel benötigt ein Karton Würste mit 44 x 500g ungefähr eineinhalb Schubladen eines Tiefkühlschranks.

Wie füttere ich meinen Vierbeiner mit dem Frischfutter?


Die Zubereitung zeigen wir Ihnen für Ihren Hund und Ihre Katze jeweils in einem Video. Jetzt ansehen!